Stromlieferung für Unternehmen. Mehrere Strommasten auf einem Feld bei Sonnenuntergang.

Aushilfsenergie für Unternehmen

Preise und Bedingungen für Aushilfsenergie

Kunden in Niederspannung

enviaM liefert Aushilfsenergie - Ersatzversorgung - zu den Bedingungen der Stromgrundversorgungsverordnung (StromGVV) einschließlich der Ergänzenden Bedingungen der enviaM und zu den Konditionen der Grund- und Ersatzversorgung.

Kunden anderer Spannungsebenen

enviaM liefert die beiderseitig mit einem Monat zum Monatsende kündbare Aushilfsenergie zu den Allgemeinen Bedingungen für die Stromlieferung der enviaM und folgenden preislichen Konditionen, sofern durch enviaM für die Lieferung von Aushilfsenergie kein anderes Angebot unterbreitet wird:

Kunden ohne registrierende ¼-h-Leistungsmessung

Für Kunden ohne registrierende ¼-h-Leistungsmessung gelten die Konditionen des enviaM profi.

Bei mittelspannungsseitiger Messung berechnen wir einen Zuschlag für Mittelspannungswandler von zurzeit 252,00 Euro/Jahr (netto zzgl. MwSt.).

Kunden mit registrierender ¼-h-Leistungsmessung

Für Kunden mit registrierender ¼-h-Leistungsmessung gelten folgende Preisregelungen:

Rechnungen und Abschläge werden zu dem von enviaM angegebenen Zeitpunkt, frühestens jedoch eine Woche nach Mitteilung durch enviaM fällig.