DIY Adventskalender

Türchen, öffne dich!

Tipp: Sie können diesen Kalender auch in abgewandelter Form aus Klopapierrollen oder auch Chipsdosen basteln. 

DIY-Adventskalender-Schritt-1-Material

Schritt 1: Material bereitlegen

Für den Adventskalender benötigen Sie:

  • 24 leere Müsli-Dosen
  • 3 braune und 21 grüne Buntpapierbogen A4
  • Ausdruck der Nummern für 24 Türchen (optional)
  • Schere
  • Stift (optional)
  • Cuttermesser (optional)
  • Klebeband
  • Heißklebepistole inkl. Klebestifte

DIY-Adventskalender-Schritt-01-1
DIY-Adventskalender-Schritt-01-2

Schritt 2: Dosen verschönern

Wickeln Sie die Dosen mit dem Buntpapier ein und kleben Sie dieses mit Klebeband fest. Für den Baumstamm benötigen Sie drei braune Dosen, die restlichen grünen Dosen ergeben das Baumkleid. 

Schritt 3: Adventsbaum basteln

Mit der Heißklebepistole kleben Sie nun die einzelnen Dosen aneinander.
Starten Sie mit den drei braunen Dosen nebeneinander. Setzen Sie darauf eine Reihe aus sechs grünen Dosen, darauf eine Reihe mit fünf grünen Dosen, dann vier, dann drei, dann zwei und schlussendlich kommt eine grüne Dose noch ganz oben auf die Spitze.

DIY-Adventskalender-Schritt-02-1
DIY-Adventskalender-Schritt-02-2
DIY-Adventskalender-Schritt-02-3
DIY-Adventskalender-Schritt-02-4

Schritt 4: Nummern verteilen

Laden Sie sich die Nummern von eins bis 24 für die Adventskalendertürchen gratis von der enviaM- Website runter und drucken Sie die Datei farbig aus. Schneiden Sie anschließend die runden Nummern aus und verteilen Sie die Zahlen beliebig auf den Rollen. Kleben Sie die Nummern mit einem Klecks Kleber auf den Rollendeckel. Alternativ können Sie die Türchen mit einem Stift natürlich auch selbst individuell beschriften.

DIY-Adventskalender-Schritt-03-1
DIY-Adventskalender-Schritt-03-2
DIY-Adventskalender-Schritt-03-3

Schritt 5: Adventskalender aufstellen

Mit dem Aufstellen des Dosenbaumes haben Sie die erste Adventskalenderbastelphase erfolgreich abgeschlossen. Nun brauchen Sie sich „nur“ noch Gedanken machen, womit Sie die einzelnen Türchen befüllen. Dabei sind Ihren Ideen kaum Grenzen gesetzt, denn die Türchen sind sooo schön groß, da passt ganz viel rein. Sehr zur Freude der Türchenöffner.

Die Vorlage zur Beschriftung des Adventskalenders finden Sie hier.

Die ausführliche Anleitung zum Ausdrucken finden Sie hier.