Ein Gerät zur Anzeige von Wärme im Haus.

Gebäude-Thermografie

Infrarot-Kamera deckt Wärmeverluste auf.

Die Gebäude-Thermografie von enviaM ist ein Angebot für Wohneigentümer und Immobilienbesitzer, um energetische Schwachstellen in der Bausubstanz der Gebäudehülle aufzudecken und durch geeignete Maßnahmen den Energieverbrauch und -kosten zu senken. Rund 75 Prozent der eingesetzten Energie werden für die Heizung aufgewendet. Besonders bei älteren Wohngebäuden mit schlechter oder mangelhafter Dämmung, undichten Türen und Fenstern entweicht Heizwärme oft ungenutzt nach außen.

enviaM arbeitet mit erfahrenen und kompetenten Energieberatern zusammen. Die Gebäude-Thermografie erfolgt mit modernster Infrarot-Kameratechnik.

Kleine Investition – große Einsparpotenziale aufdecken. Eine Gebäude-Thermografie ist eine schnelle, effiziente und kostengünstige Methode, um energetische Schwachstellen zu identifizieren.


Die Thermografiesaison 2017/2018 ist beendet. Es können keine Bestellungen mehr vorgenommen werden.

Das Angebot gilt im Stammgebiet der enviaM.

Preis: 129 Euro¹ inklusive Umsatzsteuer

¹Der angegebene Preis bezieht sich auf ein einfach geschnittenes Ein-/Zweifamilienhaus. Die Fahrtkosten im Auftragsgebiet sind inklusive.

Mehr zur Gebäude-Thermografie

Online Chat

Gerne beantworten wir Ihre Fragen direkt im Chat